Unsere Gestaltungstipps:

  • Nutzen Sie für jeden Buchstaben eine andere Blattfarbe. Die Farbe erleichtert Ihren Kindern eine bessere Assoziation mit den Buchstaben und den jeweiligen Bildern.
  • Optimieren Sie ihr Alphabetbuch, indem Sie pro Buchstabe nur ein Foto verwenden. Das erleichtert Ihren Kindern die Auffassungsgabe und fördert einen schnelleren Lerneffekt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Gestaltung!