Fotos von Drittanbietern ins Fotobuch importieren

Externe Online-Fotos geraten schnell in Vergessenheit - Importiere diese doch einfach in dein Fotobuch und erinnere dich an deine schönsten Erlebnisse.

Dateiformate & externe Fotos im Fotobuch

Ein persönliches Fotobuch kannst du mit der Pixum Software ganz einfach erstellen. Dafür ist es nicht notwendig, dass alle deine gewünschten Bilder geordnet auf deinem Computer liegen. Importiere deine Picasa-, Google- oder Facebook-Fotos, um das Fotobuch abwechslungsreicher zu gestalten.

Verschiedene Foto-Quellen für dein Fotoalbum

Fotos von Facebook ins Fotobuch einfügen.

So funktioniert der Import von digitalen Bildern:

  • Du wählst für dein neues Fotobuch Größe, Papierart, Format, Bindung etc. aus.
  • Jetzt kannst du in der Fotowelt Software deine Bilder für dein Fotoalbum hochladen und auch von Google oder Picasa importieren. Tipp: Lege direkt Ordner bei Pixum an, in die du die importierten Fotos für dein Album schiebst. Somit behältst du den Überblick über verschiedene Themen, Zeitabschnitte oder Personen, die eine wichtige Rolle in deinem Fotobuch spielen.
  • Mit Klicken auf "Fotos & Videos" im dunkelgrauen Bereich auf der linken Seite öffnet sich ein Dropdown-Menü. Hier wird dir eine Auswahl verschiedener Foto-Quellen, wie beispielsweise Google, angezeigt.
  • Du kannst jetzt auf die gewünschte Foto-Quelle wie zum Beispiel Picasa oder Google klicken, die schönsten Momente wählen und für dein Album importieren.
  • Hast du dich beispielsweise auf Instagram oder Google eingeloggt, kannst du alle Bilder aus der Albenliste dieser Foto-Quelle wählen und in das bestehende Layout deines Fotobuchs hochladen.
  • Jetzt kannst du mit deinen neuen Facebook- oder Google-Fotos aus deinen verschiedenen Online-Fotoalben ein Album ganz nach Belieben erstellen.
Der Klassiker im praktischen Hochformat
  • A4 (21×28 cm)
  • Hardcover mit Klebebindung
  • Premiumpapier matt
  • Ab 26,95 ¤
Dein Einzelstück im Querformat
  • A4 (28×21 cm)
  • Hardcover mit Klebebindung
  • Premiumpapier glänzend
  • Ab 35,95 ¤
Außergewöhnliche Momente im Quadrat
  • Quadrat (21×21 cm)
  • Hardcover mit Layflat-Bindung
  • Fotopapier matt
  • Ab 31,95 ¤
Layflat-Bindung für deine Panoramafotos
  • A4 (28×21 cm)
  • Hardcover mit Layflat-Bindung
  • Fotopapier glänzend
  • Ab 39,95 ¤

Hinweise und Tipps zum Import von Drittanbieter-Fotos

Warndreieck für Abbildungen mit niedriger Druckqualität

Ein Bild im Druck eines Fotoalbums stellt höhere Ansprüche an die Auflösung als eines, das nur auf einem regulären PC-Monitor dargestellt wird: Ein Foto, das in der Pixum Fotobuch Software ausreichend scharf erscheint, kann daher im fertig gedruckten Buch schlimmstenfalls seine gute Qualität einbüßen.

Aus diesem Grund kontrolliert die Pixum Software automatisch die Auflösung jedes Fotos im Fotobuch:

  • Ist diese zu niedrig für das Fotobuch, so wird dies durch ein auffälliges rotes Warndreieck. signalisiert. Ein gelbes Warndreieck bedeutet, dass deine Google-Fotos in Ordnung sind, aber immer noch nicht die ideale Auflösung haben.
  • Tritt diese Warnung bei einem von Picasa oder Google importierten Bild auf, ist die ursprüngliche Auflösung eventuell durch die Komprimierung von Picasa oder Google verloren gegangen.

Das kannst du tun:

  • Verwende stattdessen die Originaldatei
  • Ändere die Bildgröße bzw. das Layout
  • Verkleinere die Bilder und erstelle damit zum Beispiel eine Collage im Album

Fotobuch mit deinen Fotos von Facebook & Co. gestalten

Vergiss nicht deine Bilder auf externen Online-Plattformen - mit Pixum kannst du diese ganz einfach in dein persönliches Fotobuch importieren und kreativ gestalten!

Unterstützte Dateiformate in der Pixum Fotowelt Software

Fotobuch per App erstellen.

Welches Dateiformat du nutzt, wenn du ein persönliches Fotobuch in der Pixum Fotowelt Software erstellst, bleibt dir überlassen. Folgende Dateiformate stehen für dein Foto zur Auswahl:

  • JPEG-Format (*.jpg): Das JPG-Format ist eines der am meisten verbreiteten Dateiformate, da eine normale Digitalkamera ebenso wie das Smartphone ein Foto in diesem Format abspeichert. Ebenso werden JPEG-Dateien im Internet sehr viel verwendet, weil das Bildformat komprimiert gespeichert wird.
  • PNG-Format (*.png): PNG-Dateien stehen ebenfalls für eine kleinere Dateigröße, im Gegensatz zu JPEG-Dateien muss beim PNG-Format allerdings kaum mit Qualitätseinbußen durch die Komprimierung gerechnet werden. Die Bilddatei kann einen großen Farbraum digital speichern.
  • BMP-Format (*.bmp): Das Dateiformat BMP (= Bitmap) ist einfach aufgebaut und lässt sich schnell digital bearbeiten. Das Format steht aber für eine hohe Dateigröße und ist deshalb im Internet als Grafik-Dateiformat weniger beliebt.
  • GIF-Format (*.gif): Das GIF-Bildformat weist eine sehr geringe Dateigröße auf, ist allerdings auf 256 Farben beschränkt. Es ist ideal, wenn man auf einer Webseite eine einfache, vielleicht sogar animierte Grafik veröffentlichen möchte, für ein hochauflösendes Foto jedoch gänzlich ungeeignet.
  • TIFF-Format (*.tif): TIFF-Dateien können stark komprimiert werden, ohne dass die enthaltene Information verloren geht. Allerdings muss man bei diesem Format mit großen Dateien arbeiten, weil die vielfältigen Funktionen viel Speicherplatz benötigen. Es ist möglich, dass dein digitales Bild im TIFF-Format in der Pixum Fotowelt-Software nicht korrekt dargestellt wird, da die Ebenen nicht immer richtig umgesetzt werden können.

RAW-Dateien werden von der Pixum Fotowelt Software nicht unterstützt. Der Foto-Upload bei Pixum ist auf eine maximale Dateigröße von 50 MB ausgelegt. Zu klein sollte die Datei allerdings auch nicht sein: Eine Grafik sollte wenigstens 50 KB groß sein, damit sie für dein Album hochgeladen werden kann. Idealerweise verwendest du die Dateiformate JPEG und PNG, da die kleinere Dateigröße und der große abdeckbare Farbraum ideal für dein Fotobuch sind und von jeder gängigen Kamera erzeugt werden können.

Pixum Tipp

Bist du unsicher, welches Dateiformat sich für dein Fotobuch eignet? Die Software zeigt Dateien mit einer unpassenden Dateiendung gar nicht erst an. Alle Fotos, die dir in der Dateiauswahl angezeigt werden, werden auch unterstützt. Du kannst sie in deinem Buch hinzufügen und dein Fotoalbum damit gestalten.

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • einfache Funktionen
    • direkt online gestalten
    • keine Installation nötig
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum Fotowelt Software

    • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
    • offline gestalten
    • hochwertige Veredelungen
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum App

    • schnelle Gestaltung
    • Smartphone-Bilder nutzen
    • Intelligente Fotobuchvorschläge

    auch verfügbar für
    Android

Unsere Kunden lieben das Pixum Fotobuch

Kundenbewertungen zum Pixum Fotobuch