Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Mit Schatten arbeiten

Schlagschatten sind eine praktische, optisch etwas dezentere Alternative zum klassischen Rahmen: Durch die Abdunkelung umliegender Bildteile sticht das jeweilige Bild besser vom Hintergrund hervor und wird klar umgrenzt. Im Gegensatz zu Rahmen ist die Umrandung allerdings weniger kontrastreich und passt sich den darunterliegenden Bildobjekten an. Um in der Pixum Fotowelt Software einen Schatten zu erstellen, wählen Sie das zu bearbeitende Bild aus und navigieren Sie durch Rechtsklick in das Menü "Farbränder und Schatten". Nach Aktivieren der Box "Schatten" steht Ihnen eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. In den meisten Fällen liefert der vorkonfigurierte Schatten bereits gute Ergebnisse, aber auch manuelle Anpassungen - zum Beispiel hinsichtlich der Stärke des Schlagschattens oder des Einfallswinkels - sind manchmal hilfreich. Wenn alle Einstellungen Ihren Vorstellungen entsprechen, können Sie den Effekt entweder nur auf das ausgewählte Bild oder gleich auf alle Elemente der Seite bzw. des gesamten Dokuments übertragen. Besonders eignet sich der unauffällige Schlagschatten, um Elemente größerer Collagen voneinander abzugrenzen; breite Rahmen würden in solchen Fällen oft die restlichen Bilder überlagern.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.