Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Wandbild-Ideen für das Badezimmer: Erholung pur

Ist Ihr Badezimmer Ihre persönliche Wellnessoase, in die Sie sich zurückziehen, sich entspannen und sich pflegen? Mit einem Wandbild von Pixum können Sie den Look dieses meist doch eher kleinen Zimmers nachhaltig verändern, ohne dafür den ganzen Raum umgestalten zu müssen. Pixum zeigt Ihnen, wie es funktioniert.

Pixum Wandbilder entdecken

Erstellen Sie jetzt individuelle und kreative Pixum Wandbilder auf diversen Materialien und in unzähligen Formaten!

Keine Feuchtigkeit - kein Stress

Da es im Badezimmer durch die Dämpfe von heißem Wasser durchaus einmal feucht werden kann, sollten Sie Ihr Augenmerk zunächst auf die Materialwahl lenken. Besonders empfehlenswert ist das Wandbild auf Acrylglas, da es feuchtraumgeeignet ist.

Alternativ können Sie natürlich im Badezimmer auch auf andere Materialien zurückgreifen, beispielsweise den Galerie-Print oder die Alu-Dibond-Verbundplatte. Nutzen Sie in diesem Fall aber unbedingt das Klemm- oder Schraubsystem als Befestigungsart. Durch die sichtbaren Schrauben entsteht automatisch ein Abstand zwischen der Wand und dem Wandbild. So kann die Luft zirkulieren und hinter dem Bild sammelt sich keine Feuchtigkeit, die sonst Stockflecken verursachen würde.

Pixum Tipp

Erfahren Sie hier mehr über die Montage vom Schraub- und Klemmsystem!

Ihr eigenes Pixum Wandbild Beispiel

Fotografieren Sie Ihr schönstes Pixum Wandbild in Ihrem heimischen Ambiente und teilen Sie es mit anderen Pixum Kunden.

Motivideen für Ihr Badezimmer

Im Badezimmer bevorzugen die meisten Menschen eher zurückhaltende, dezente Farben und Motive, die sie an Urlaub, Entspannung und Erholung denken lassen. Wir haben einige schöne Anregungen für Ihr persönliches Wohlfühl-Bad:

  • Urlaub: Palmen, Strand, Meer, Sonnenuntergang
  • Maritimes: Anker, Boot, Muscheln, Fische, Seesterne, Fischernetz, blaue und weiße Farbtöne
  • Unterwasserwelt: Tauchen, schillernde Fische, farbenprächtige Korallenbänke, Seesterne, Meerestiere
  • Natur: großes Bergpanorama, blühende Blumenwiese, dichter Wald
  • Wellness: Kerzen, Handtücher, Seife, Lotusblüten, Orchideenblüten, Buddha-Statuen, Bachläufe

Wandbild richtig platzieren: So geht's

Zunächst ist wichtig: Orientieren Sie sich bei der Wandbild-Auswahl an der Größe Ihres Badezimmers. Bietet es nur wenig Platz, so wählen Sie ein eher kleines Wandbild-Format. Anschließend entscheiden Sie über die richtige Stelle, um es aufzuhängen. Sie könnten es beispielsweise an einer Wand gegenüber dem Badspiegel platzieren. So haben Sie es stets als Hintergrund, wenn Sie sich die Zähne putzen oder im Spiegel ansehen. Oder sie platzieren es so oberhalb der Badewanne, dass Sie dessen beruhigende Wirkung während eines ausgedehnten Schaumbads genießen können. Kreieren Sie jetzt Ihr persönliches Wandbild mit Pixum und freuen Sie sich auf noch erholsamere Momente in Ihrem Badezimmer!
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.