Haben Sie eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Kontaktieren Sie uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Whatsapp ist momentan nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es nochmal später.
Menü
Werden Sie kreativ!

Ausreichend Inspiration gesammelt? Dann gestalten Sie jetzt Ihr individuelles Wandbild als Kreidetafel!

Wandbild gestalten

DIY-Idee: Foto-Wandbild als individuelle Kreidetafel

Eine Kreidetafel ist sehr praktisch für Notizen aller Art, allerdings ist sie nicht besonders dekorativ. Hierfür gibt es eine einfache Lösung: Basteln Sie aus einem Pixum Wandbild selbst eine persönliche Schreibtafel mit Foto-Blickfang. Pixum verrät in der folgenden Bastelanleitung, wie Sie dies ganz einfach selbst gestalten.

Gestalten auch Sie Ihr eigenes Wandbild

Pixum Wandbilder entdecken

Erstellen Sie jetzt individuelle und kreative Pixum Wandbilder auf diversen Materialien und in unzähligen Formaten!

Material für Ihre personalisierte Kreidetafel

Wie oft haben Sie schon einen Zettel gesucht, um zuhause schnell eine Nachricht für die Familie zu hinterlassen oder den nächsten Einkaufszettel zu schreiben? Eine selbst gestaltete Kreidetafel schafft da Abhilfe! Was Sie dafür brauchen:

  • Pixum-Wandbild in Ihrer Wunschgröße
    • Bedenken Sie bitte bei der Wahl des Fotos, dass ein Teil des Wandbildes durch die Kreidetafel verdeckt sein wird
    • Bei Pixum haben Sie verschiedene Wahlmöglichkeiten bezüglich des Materials für Wandbilder - am besten eignet sich eine Forexplatte oder ein Alu-Dibond als Untergrund für die Kreidetafel
    • Die Wandbefestigung können Sie problemlos bei Pixum mitbestellen
  • Selbstklebende Tafelfolie
  • Lineal oder Geodreieck
  • Bleistift

Und so funktioniert es:

  1. Entscheidend ist, wie viel Platz Sie für eine Wandtafel zur Verfügung haben. Messen Sie die freie Stelle exakt aus und bestellen Sie ein entsprechend großes Wandbild mit Ihrem Lieblingsbild bei Pixum. Oder Sie stöbern nach etwas Passendem unter unseren Profi-Motiven. Sie haben auch die Möglichkeit, zwei Bilder für Ihr Wandbild zu verwenden, indem Sie im Online-Designer ein weiteres Bildelement einfügen. So können Sie Ihr Wunschbild auf der einen Seite platzieren und ein zweites Bild als Hintergrundmotiv unter der Kreidetafel verwenden.
  2. Selbstklebende Tafelfolie finden Sie in unterschiedlichen Größen in diversen Online-Shops oder in Bastelgeschäften. Je nach Wandbildformat wählen Sie die Größe der Tafel. Tipp: Schneiden Sie die Folie erst zu, wenn Ihnen das Wandbild geliefert wurde, so können Sie am besten die richtigen Proportionen abschätzen.
  3. Eine mit Bleistift auf dem Wandbild gezogene Linie hilft, die zugeschnittene Folie mit etwas Abstand zum Rand exakt aufzukleben, so bleibt auch der Hintergrund zum Teil noch sichtbar.
  4. Ziehen Sie die Rückseite der Klebefolie nur langsam ab, um die Tafel stückchenweise und ohne Blasen anzubringen.

Schon ist Ihre dekorative Wandtafel fertig! Diese eignet sich je nach Motiv sowohl für das Kinderzimmer mit einem lustigen Schnappschuss als auch für die Küche oder das Büro. Als praktische Dekoration zu den Festtagen eignen sich auch saisonale Motive, wie das Foto vom selbstgebauten Schneemann aus dem letzten Winterurlaub.

Pixum Tipp

Es gibt auch Tafelfolien, die magnetisch sind - hierauf können Sie nicht nur schreiben, sondern auch Merkzettel, Karten und Fotos mit Magneten befestigen.

Kein Platz an der Wand? Selbstverständlich können Sie auch eine handliche Tafel im kleineren Format als Schreibtafel mit persönlichem Motiv erstellen.

Inspiration & Tipps

Ihr eigenes Pixum Wandbild Beispiel

Fotografieren Sie Ihr schönstes Pixum Wandbild in Ihrem heimischen Ambiente und teilen Sie es mit anderen Pixum Kunden.

Tipps und Tricks zur Raumgestaltung

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie Pixum Wandbilder zum elementaren Bestandteil einer gemütlichen Wohnatmosphäre!