Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Pixum Fotobuch entdecken

Lernen Sie alle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr ganz persönliches Pixum Fotobuch kennen. Halten Sie besondere Momente für immer fest!

Wie finde ich die perfekte Menge Fotos für mein Pixum Fotobuch heraus?

Bei der Gestaltung Ihres Fotobuchs fragen Sie sich möglicherweise, ob es eine optimale Anzahl an Fotos gibt, die Sie für ein solches Buch verwenden sollten. Wieviele Bilder sollten es mindestens sein und ab welcher Menge sind es eventuell zuviele? Und wieviele Motive kann man eigentlich auf einer einzelnen Seite platzieren, bevor diese überfrachtet wirkt? Eine allgemeingültige Antwort auf diese Fragen gibt es nicht; es hängt von mehreren Faktoren ab, wie Sie die perfekte Menge und Mischung herausfinden. Im nächsten Absatz möchten wir näher auf diese Punkte eingehen.

Pixum Fotobuch entdecken

Halten Sie Ihre Fotos für die Ewigkeit fest.

Profitieren Sie von unzähligen Layoutvorlagen, Designs und Gestaltungsmöglichkeiten beim Testsieger der Stiftung Warentest!

Wählen Sie die Fotos mit Bedacht aus

Abhängig von der Seitenzahl, dem Anlass und der Anzahl und Güte der zur Verfügung stehenden Fotos variiert natürlich auch die Menge der Motive, die verwendet werden. Generell gilt: Weniger ist oft mehr! Sortieren Sie vor Beginn der Gestaltung bereits die Bilder aus, von denen Sie nicht komplett überzeugt sind. Im Zweifelsfall erzeugt ein gut geschossenes Bild vom Sonnenuntergang am Strand die bessere Wirkung als zwei Fotos mit demselben Motiv, von denen Sie aber nicht hundertprozentig überzeugt sind. Qualität sollte also immer vor Quantität gehen! Zuviele Bilder können zudem vom eigentlichen Fokus ablenken - der Betrachter würde regelrecht überfordert und wüsste nicht, wo er zuerst hinschauen sollte. Ausnahmen bilden spezielle Anlässe wie etwa feuchtfröhliche Touren oder das Auslandssemester während des Studiums, die man gerne in Collagenform zusammenfasst. Hier bietet sich ein buntes Sammelsurium an, bei dem kein einzelnes Motiv besonders im Vordergrund steht. Wieviele Fotos Sie für eine solche Collage verwenden, bleibt Ihnen natürlich selbst überlassen; hier hat eine größere Auswahl allerdings auch den besseren Effekt! Mit der Collagenfunktion der Fotowelt Software können Sie jedoch auch ein einzelnes Foto in eine Collage aufsplitten - wie dies funktioniert, zeigen wir Ihnen hier.

Testen Sie den Fotobuch Assistenten

Der Pixum Fotobuch Assistent kann Ihnen eine Hilfestellung bei den oben genannten Fragestellungen bieten. Er ist Teil der Fotowelt Software und startet automatisch, nachdem Sie Format und Papier ausgewählt haben. Er gibt Hinweise und Anregungen dazu, wieviele Fotos auf eine Seite passen und welche Anzahl Sie mindestens für das gesamte Fotobuch benötigen. Seine Vorschläge lassen sich auf Wunsch übernehmen, aber auch nachträglich manuell bearbeiten, sodass Sie stets die volle Entscheidungsfreiheit besitzen.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.