Gemeinsam Spaß verschenken!

Dank der finanziellen Unterstützung der Mitarbeiter von Pixum, erlebten kürzlich die Kinder des Bethanien Kinder- und Jugenddorfs Bergisch Gladbach einen Nachmittag voller Spiel, Spaß und Spannung. Anlässlich des Lass-uns-lachen-Tages, der jährlich am 19. März stattfindet, durfte ein Dutzend von ihnen eine ausgelassene Zeit in einem riesigen Indoor-Spielpark nahe Köln verbringen.

Wir sind alle noch ganz geflasht von dem wunderschönen Tag gestern. Ihr habt Euch so eine Mühe gemacht - dafür ganz herzlichen Dank!
Daniela Fobbe-Klemm

Lachen ist gesund!

Am Lass-uns-lachen-Tag ist der Name Programm. Aus der originellen Idee dieses kuriosen amerikanischen Feiertages (Let's Laugh Day) haben unsere Mitarbeiter eine fröhliche Charity-Aktion für das Bethanien Kinder- und Jugenddorf entwickelt.

Denn was für andere eine Selbstverständlichkeit ist, fällt diesen Kindern leider oft schwer: einfach fröhlich zu sein. Aufgrund verschiedener Umstände können sie nicht bei ihren leiblichen Eltern aufwachsen. Mit kindgerechten Therapieangeboten, wie Reit-, Musiktherapie oder Abenteuerpädagogik, gelingt es Schritt für Schritt, dass sich die Kinder öffnen und ihr Erlebtes verarbeiten. Dieses Ziel hatte auch die durch die Pixum Mitarbeiter finanzierte Charity-Aktion.

Ein gelungener Nachmittag mit einer Menge Spaß!

Einen ganzen Nachmittag lang konnten die Kinder des Bethanien Kinder- und Jugenddorfes im Indoor-Spielpark in Pulheim auf Entdeckungstour gehen. Neben Riesentrampolinen und Wellenrutschen, gab es auf der gesamten Fläche noch riesige Hindernisparcours über mehrere Etagen, in denen sich die Kinder richtig verausgaben konnten. Am Ende wartete dann das Highlight auf alle: Ein Raum geschmückt im Piraten-Look, dazu Catering und eine besondere Eistorte als krönenden Abschluss eines gelungenen Tages.

Pixum Tipp

Wie Sie die Bethanien Kinderdörfer unterstützen können

Egal, wie groß oder klein die Spende ausfällt. Spenden können Sie auf unterschiedlichen Wegen. Am Besten informieren Sie sich auf der Seite der Bethanien Kinderdörfer oder Sie nehmen direkten Kontakt auf und erfragen, welche Hilfe in den Kinderdörfern am dringendsten benötigt wird.

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit dem Bethanien Kinder- und Jugenddorf auf!

Daniela Fobbe-Klemm, Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Telefon: 02204 / 2002-103
E-Mail: Fobbe-Klemm@bethanien-kinderdoerfer.de