Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Pixum Fotobuch entdecken

Lernen Sie alle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr ganz persönliches Pixum Fotobuch kennen. Halten Sie besondere Momente für immer fest!

5 Tipps zur Pixum Fotobuch Gestaltung über die Pixum Fotobuch App

Mit diesen 5 Tipps möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie mit wenigen Klicks auf Ihrem Smartphone oder dem Tablet ein hochwertiges Fotobuch ganz nach Ihrem Geschmack erstellen. Mit der Pixum Fotobuch App ist eine abwechslungsreiche Gestaltung spielend leicht.

1. Stil festlegen

Mit dem Stil entscheiden Sie sich für ein Gesamtkonzept, dass Sie in weiteren Schritten individualisieren können. Sie erhalten verschiedene Vorlagen wie beispielsweise die Foto-Collage mit wenig Rand oder deutlich sichtbarem Rand bzw. Hintergrund. Klassiker ist die weiße Collage, in denen die Fotos im Vordergrund stehen. Eine spannende Alternative ist eine schwarze Collage oder ein mediterraner Stil, der das Fotobuch mit sanften, effektvollen Gelbtönen prägt.

2. Layouts wählen

Ihnen werden Vorschläge zum Layout gemacht, mit denen Sie Ihre Fotos positionieren. Sie können jede Seite unterschiedlich gestalten oder auch einzelne Bilder pro Seite verwenden. Neben der Bild-Positionierung legen Sie hier auch die Anzahl der Bilder fest.

Kostenlose Online-Seminare

In unseren kostenlosen Online-Seminaren erfahren Sie, wie Sie Ihre Pixum Fotoprodukte optimal gestalten können. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

3. Thematisch passende Hintergründe wählen

Die Hintergrund-Auswahl ist sehr vielseitig und reicht von farbigen Hintergründen bis hin zu Motiven, Grafiken und Mustern. Je nach Geschmack können Sie Ihr Pixum Fotobuch klassisch gestalten oder mit spannenden Motiven untermalen, die den Bildern noch mehr Ausdruck verleihen.

4. Bilder effektvoll bearbeiten

Haben Sie Ihre Fotos in die App geladen, können Sie diese bearbeiten. Bringen Sie diese durch zuschneiden und drehen in die richtige Position. Dafür verschieben Sie einfach die Hilfslinien, die auf jedem Bild erscheinen sobald sie dieses antippen. Für den besonderen Effekt können Sie verschiedene Filter wie Sepia, Zeichnung oder Unscharf verwenden.

5. Textabschnitte hinzufügen

Ein kurzer Text kann der Orientierung helfen. Setzen Sie Überschriften, Kommentare oder witzige Anekdoten, um das Fotobuch abwechslungsreicher zu gestalten. Dabei stehen Ihnen zahlreiche Schriftarten im gesamten Farbspektrum zur Verfügung.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.