Pixum logo
02236 3299696Kundenservice
Anmelden

Biometrisches Passbild

bei Pixum bestellen

4.7 (1044 Bewertungen)
Biometrische Passbilder einer Frau und eines Mannes als Freisteller
Logo Computer Bild: Top Shop 2022

Schnell & einfach deine biometrischen Fotos online bestellen - mit Infos zur richtigen Größe, Hintergrund und Mimik

Acht Passfotos mit blonder Frau in orangenem Oberteil im Ambiente

Biometrisches Passfoto Zuhause machen

Biometrische Passbilder sind seit 2010 für Personalausweis, Führerschein, Reisepass und andere Ausweisdokumente Pflicht in Deutschland. Du kannst sie auch bequem als Fotoabzüge über Pixum bestellen, bevor sie dann auf deinem neuen Ausweis landen. Hier kannst du ganz einfach Fotos online bestellen.

Ob ein Passbild als biometrisch durchgeht, hängt davon ab, wie dieses Foto aufgenommen wurde. Die Anforderungen für ein biometrisches Passbild sind vom Staat genau definiert, damit die Kamera das Gesicht der fotografierten Person für den Personalausweis oder Reisepass in der richtigen Größe und vor einem neutralen Hintergrund ablichtet.

Acht Passfotos als Freisteller mit blonder Frau in orangenem Oberteil

Selbst ein biometrisches Passbild aufnehmen

Wenn dein Foto den Bestimmungen für ein Passbild und Ansprüchen an ein biometrisches Foto entspricht, so kannst du auch über Pixum deine Passbilder schnell und günstig erstellen lassen.

Dies bedeutet, dass du nicht zwangsläufig zu einem Fotografen gehen musst für ein biometrisches Passbild, das alle gesetzlichen Ansprüche erfüllt. Denn oft empfindet man das Fotoshooting für den Ausweis im Studio unangenehm und sieht auf dem fertigen Foto nicht natürlich oder der Gesichtsausdruck auf dem Passbild nicht normal aus.

Passbilder mit verschiedenen Motiven im Ambiente

Kinder-Passfotos gestalten

Biometrische Fotos von Kindern

Gerade auch Passbilder von Kindern oder Babys zu machen, ist leichter in der für sie gewohnten Umgebung und du kannst so viele digitale Fotos machen, wie ihr für ein perfektes Ergebnis braucht. Am Ende wählst du das Bild, auf dem Hintergrund, Größe des Kopfes, Gesichtsausdruck und biometrische Kennzeichen am besten abgebildet sind. Das Passbild lädst du einfach online bei Pixum hoch, es erscheint dann im Fotoeingang.

Mehr dazu kannst du auf unserer Seite zur Online-Bestellung von Fotos nachlesen. Welche biometrischen Bestimmungen beim Passbild für deinen Personalausweis in Bezug auf Hintergrund, Format etc. zu beachten sind, liest du im Folgenden.

Biometrische Passbilder mit einer Frau und einem Mann als Freisteller

Vorgaben für ein biometrisches Passfoto

Für biometrische Passbilder gibt es internationale Vorgaben bezüglich der Größe des Passfotos, Kontrast, Abbildung des Gesichtes, Haar und sogar der Brille und Kopfbedeckung. Beim Antrag für den Führerschein, Personalausweis oder Reisepass wird das biometrische Passfoto mit Hilfsmitteln wie der offiziellen Foto-Mustertafel, einer Passbild-Schablone oder auch einer speziellen Software geprüft. Dabei gelten für Erwachsene strengere Richtlinien als für Passfotos für den Ausweis von Babys, Kleinkindern und Kindern.

Welche Besonderheiten musst du nun bezüglich der biometrischen Daten beim Erstellen von deinen Passfotos für ein offizielles Dokument beachten?

Biometrische Passbilder - das solltest du beachten:

Biometrische Passbilder haben die Größe 3,5 x 4,5 cm.

Das Gesicht muss etwa 70-80 % des Bildes einnehmen und das obere Kopfende darf nicht abgeschnitten sein.

Das Foto muss die Person scharf darstellen, Farbkontraste aufweisen und ohne Schatten sein.

Die Aufnahme muss eine gute Qualität mit natürlicher Farbgebung ohne Farbstiche aufweisen und darf keine zu grobe Pixelstruktur haben.

Für das biometrische Lichtbild wird ein einfarbiger, aber nicht weißer Hintergrund benötigt, der Kontrast zum Gesicht und der Haarfarbe liefert und ohne Muster auskommt.

Nahaufnahme von Kameraeinstellungen

Informationen & weitere Passfoto-Tipps

Personalausweis-Bild: Kopf, Hintergrund & Größe
  • Der Kopf sollte in der Mitte des Bildes und gerade ausgerichtet sein. Die Augen müssen geöffnet sein und der Blick der Augen geht Richtung Kamera - bei Brillenträgern muss darauf geachtet werden, dass die Brille nicht zu stark spiegelt und die Augen gut zu erkennen sind.

  • Ein neutraler Gesichtsausdruck mit einem geschlossenen Mund der abgebildeten Person ist biometrische Anforderung - dabei darf die Person nicht zu stark lächeln.

  • Kopfbedeckungen sind nur aus religiösen Gründen erlaubt und dürfen das Gesicht nicht verdecken.

  • Für Kinder und Babys gelten abgeschwächte Regelungen für Kinderreisepass und Co. - so müssen Säuglinge nicht ganz gerade in die Kamera schauen und auch der Kopf kann kleiner auf dem Bild abgelichtet sein.

Offizielle Informationen sowie Beispielbilder erhältst du im Informationsblatt der Bundesdruckerei zur Biometrie eines Passfotos.

Biometrisches Passfoto-Format & Seitenverhältnis

Das Passfoto-Format bei Pixum umfasst 6 Passfotos mit dem gleichen Motiv. Alle 6 Bilder werden auf einem Fotopapier-Bogen ausgedruckt, so dass du die einzelnen Passbilder entsprechend deines Bedarfes ausschneiden kannst. Die Größe jedes einzelnen Bildes beträgt, wie für ein biometrisches Passfoto gefordert, ca. 3,5 x 4,5cm.

  • Deine Dateivorlage sollte ein Seitenverhältnis von 3:4 haben, damit das Motiv korrekt ausbelichtet werden kann.

  • Abweichende Seitenverhältnisse können Motivverlust an den Rändern zur Folge haben und werden außerdem von Ämtern und Behörden nicht anerkannt.

  • Wenn du die Bilder als Passfotos nutzen möchtest, achte bitte darauf, eine Dateivorlage im Hochformat  zu benutzen.

Mindestauflösung & Fertigungstoleranz
  • Als Mindestauflösung empfehlen wir 207x266 Pixel.

  • Die Fertigungstoleranz bei der Produktion beträgt 1-3mm pro Seite. Um Motivverlust zu vermeiden, empfehlen wir dir daher, wichtige Motivteile entsprechend vom Rand entfernt zu platzieren.

  • Bitte beachte außerdem, dass Pixum keine Garantie dafür übernehmen kann, dass das von dir gewählte Motiv den behördlichen Vorschriften genügt.

Bestelle dein biometrisches Passbild bei Pixum und spar dir den Gang zum Fotografen. Weitere Informationen zur Erstellung deines biometrischen Lichtbilds findest du in den Tipps zur Fotoentwicklung sowie zum Fotodruck.

Acht Passfotos mit blonder Frau in orangenem Oberteil im Ambiente
  • Bogen mit 8 Passfotos

  • Größe je Bild: ca. 4,5×3,5 cm

  • Layout nach Wunschmenge anpassbar

Frau hält Fotostreifen im Ambiente mit Paarmotiven in die Kamera
  • 10 individuell gestaltbare Fotostreifen

  • Größe: 14,5 cm × 5 cm

  • Unterschiedliche Layouts

Retro-Prints Box mit Zuhause-Motiven im Ambiente
  • 16, 24 oder 32 Retro-Fotos

  • Größe je Print: 10,7×12,7 cm

  • Stabiles 300g/m² Premiumpapier matt

Kundenbewertungen: Biometrisches Passbild

4.7

(1044 Bewertungen)

5 Sterne
84 %
4 Sterne
11 %
3 Sterne
1 %
2 Sterne
1 %
1 Sterne
3 %
Zur Echtheit der Bewertungen
Bewertung 1-5 von 1044

Jörg
28.04.2022

„Gute Qualität und schnelle Lieferung”

Laura
16.03.2022

„Ich bin sehr zufrieden mit den Passfotos.danke”

Hatixhe
06.03.2022

„Sie haben einen großartigen Druck gemacht und die Qualität ist so hoch. Ich kann die Seite nur weiterempfehlen, Dankeschön.”

Carina
31.01.2022

„Erfüllt seinen Zweck”

Patrizio
04.01.2022

„Es sollte eine Funktion zur Verfügung sein, um den Hintergrund der Fotos zu entfernen.”


Bewertung 1-5 von 1044

Hast du noch Fragen? Wir helfen dir gerne

Portraitbild einer Mitarbeiterin des Pixum Kundenservices mit Headset
Telefonisch
Telefon Whatsapp
E-Mail Adresse