Bestellen & Liefern: Wie groß werden meine Fotos?

Die genaue Größe Ihres Fotos wird durch folgende Faktoren bestimmt:

 

In welchen Formaten kann ich meine Fotoabzüge bestellen?

Für Ihre Fotoabzüge stehen Ihnen vier verschiedene Größen zur Auswahl:

  • 9cm-Format
  • 10cm-Format
  • 11cm-Format
  • 13cm-Format

Dabei bezieht sich die Zentimenter-Angabe auf die kleinere Seite Ihres Fotos.

Beispiel: Möchten Sie ein Foto im Format 9 x 13 cm bestellen, wählen Sie das Format 9 cm.

Die Länge der anderen Seite Ihres Fotos ist flexibel und passt sich genau Ihrem digitalen Foto an. Sie bestimmen! Sie sind in Ihrer Auswahl nicht auf die Standardmaße (9 x 13 cm; 10 x 15 cm; 13 x 18 cm) beschränkt. Oft liegen Ihre Fotos in anderen Seitenverhältnissen vor, z.B. durch die Voreinstellung Ihrer Digitalkamera oder eine Bildbearbeitung.

 

Seitenverhältnis

 

 

Das Seitenverhältnis eines Bildes bezeichnet das Verhältnis der Höhe zur Breite. In der analogen Fotografie werden Bilder meist im Seitenverhältnis 2:3 aufgezeichnet.

 

Digitale Kameras nutzen oft ein Seitenverhältnis von 3:4 und nicht das klassische Format von 2:3.

 

Ihr Foto wird als Fotoabzug genauso ausbelichtet, wie Sie es bei uns bestellen - von quadratisch bis Panorama. (Unten im Beispiel das 10cm-Format, Standardmaß wäre 10x15cm)

 

Bei Orientierung an der Höhe würden weiße Ränder entstehen:

 

Bei Orientierung an der Breite würden in der Höhe Motivteile verloren gehen:

 

Deshalb bietet Pixum Ihnen flexible Bildlängen ohne Motivverluste:

Einzige Ausnahme: ab dem 11 cm Format und bei einem Verhältnis von über 3:2 lassen sich auch bei uns die weißen Ränder nicht ganz vermeiden - siehe unten.

nach oben

Kann ich jedes beliebige Verhältnis ausbelichten lassen?

Die einzelnen Formate haben folgende Spannweiten:

  • 9 cm: min. 9 × 9 cm bis max. 9 × 16 cm (entspricht einem maximalen Seitenverhältnis von 16:9)
  • 10 cm: min. 10 × 10 cm bis max. 10 × 18 cm (entspricht einem maximalen Seitenverhältnis von 16:9)
  • 11 cm: min. 11 × 11 cm bis max. 11 × 19 cm (entspricht einem maximalen Seitenverhältnis von 5:3)
  • 13 cm: min. 13 × 13 cm bis max. 13 × 19 cm (entspricht einem maximalen Seitenverhältnis von 3:2)

 

Ihr Motiv darf maximal ein Seitenverhältnis von 16:9 haben, um im 9cm und 10cm Format das Fotopapier komplett zu füllen:

 

So sieht ein Fotoabzug im 10cm Format bei einer Datei mit Seitenverhältnis 16:9 aus:

 

So sieht ein Fotoabzug aus, wenn das maximale Seitenverhältnis überschritten wird - es entstehen weiße Ränder:

nach oben

Wie groß wird mein Foto?

Nutzen Sie schnell unseren Bildgrößenkalkulator.

Sie möchten lieber selbst rechnen? Mehr...

1. Seitenverhältnis bestimmen (Schließen...)

Das Seitenverhältnis können Sie anhand der Pixelanzahl bestimmen. Teilen Sie einfach die größere Pixelzahl durch die kleinere Pixelzahl.

Beispiel: Pixel 1485x990

Sie rechnen: 1485/990 = 1,5 = 3/2
Das heißt: Ihr Foto hat das Seitenverhältnis von 3:2.

Andere gängige Seitenverhältnisse:

(Ihre Rechnung ergibt dann statt 1,5 einen der unten genannten Werte.)

4:3 = 1,33
16:9 = 1,78
5:3 = 1,67
1:1 = 1 (Quadratisches Bild. Die Pixelzahl ist für beide Seiten identisch, z.B. 1485x1485 Pixel)

 

2. Bildgröße berechnen

Beispiel: Pixel 1485x990; Seitenverhältnis 3:2

Annahme: Sie wählen das Format 10cm.
Damit ist die kürzere Seite Ihres Fotos 10cm lang.

Wie lang wird die andere Seite?
Rechenweg: 10 cm * 3/2 = 15 cm

Antwort: Die andere Seite passt sich dem Seitenverhältnis Ihres Fotos an und beträgt 15 cm. Schließen...

 

Wie erhalte ich ein klassisches Seitenverhältnis (z.B. für Bilderrahmen)?

Die meisten Kameras sind auf eins der zwei gängigen Maße (3:2 und 4:3) voreingestellt. Sie können das gewünschte Seitenverhältnis auch selbst an Ihrer Kamera einstellen.

Ist Ihr Foto bereits geschossen, können Sie es mit einem Bildbearbeitungsprogramm (z.B. mit der kostenlosen Software „Irfanview“ oder dem „Fotoschau“ Programm in Ihrer Pixum Fotobuch Software) in das entsprechende Seitenverhältnis bringen.

nach oben

Wie groß ist das Fotopapier genau?

Die Standard-Papiergrößen für Fotos werden jeher im englischen Maß „Inch“ angegeben. Bei der Umrechnung in Zentimeter lag eine unschöne ungerade Zahl vor (1 Inch = ca. 2,54 cm), sodass die Größe auf volle Zentimeter gerundet wurde. Daher entspricht die tatsächliche Größe Ihres Fotos nicht exakt der genannten.

 

Größe in Inch 3,5 4,0 4,5 5,0 8,0 12,0 16 x 24 20 x 30
Genannte Größe in cm 9 10 11 13 20 30 40 x 60 50 x 75
Tatsächliche Größe in cm 8,9 10,2 11,4 12,7 20,3 30,5 40,6 x 61,0 50,8 x 76,2

 

nach oben

Was ist die Fertigungstoleranz?

Der Rand Ihres Fotos kann bei der Produktion bis zu 5 mm beschnitten werden. Das lässt sich leider nicht vermeiden und fällt in der Regel nicht auf. Damit Sie Ihr perfektes Foto erhalten, verzichten Sie auf eigene Rahmen oder auf Text nahe am Rand Ihres Fotos.

nach oben

 

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel als Antwort auf Ihre Anfrage?

Star_not_active Star_not_active Star_not_active Star_not_active Star_not_active
Zur Bewertung dieses Artikels loggen Sie sich bitte zunächst oben rechts mit Ihren Pixum-Benutzerdaten ein.

Rufen Sie uns gerne an: 02236 886-688 | E-Mail Kontakt
Unsere Service-Zeiten:

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr

Jederzeit schnell Antworten finden in unserem Pixum Service-Forum »


Bestellen & Liefern Lieferzeiten Gutscheine einlösen