Haben Sie eine Frage?

Die Antworten auf die häufigsten Kundenanfragen finden Sie in unserem Service-Bereich.

Kontaktieren Sie uns persönlich:

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Gerne sind wir auch per WhatsApp für Sie da. Speichern Sie dazu einfach die folgende Rufnummer in Ihren Kontakten ab:

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr
mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage

Menü

Pixum TV: Smartphonefotografie

Jeder zweite Deutsche nutzt bereits ein Smartphone - für viele haben die kleinen Alleskönner längst die Digitalkamera ersetzt, zumal die Geräte eine immer bessere Qualität liefern. Allerdings machen viele dabei einen entscheidenden Fehler: Sie zoomen nah an das Motiv heran. Marc Ludwig erklärt, warum dieser Fehler die Qualität Ihrer Fotos verschlechtert.
Marc Ludwig erklärt Ihnen, wie Sie die fotografischen Möglichkeiten Ihres Smartphones optimal nutzen können.

Handyfotos optimieren

Marc Ludwig erklärt Ihnen, wie Sie die fotografischen Möglichkeiten Ihres Smartphones optimal nutzen können.

Wenn man beim Fotografiere mit dem Handy zoomt, wird lediglich ein Ausschnitt aus dem ganzen Bild vergrößert - die Auflösung verschlechtert sich. Für Fotos, die für den Druck geeignet sind, sollte man deshalb besser näher an das Motiv heranrücken.

Fototipps vom Profi

Marc Ludwig ist ein ausgewiesener Spezialist für Fotografie. Gemeinsam mit zahlreichen Profifotografen aus aller Welt hat er bereits mehr als 2.000 Videos mit jeder Menge Know-how, Tipps und Tricks aus der Welt der Fotografie produziert. In den Pixum.TV-Videos zeigt er Hobbyfotografen, wie sie ihre Fotos mit einfachen Mitteln verbessern können.

Näher kommen statt zoomen

Der Zoom am Smartphone funktioniert anders als bei einer guten Kamera. Während diese nämlich beim Zoomen das Motiv tatsächlich optisch vergrößert, schneidet das Smartphone lediglich einen kleinen Bereich aus dem Motiv aus und rechnet es auf größere Abmessungen hoch. In der Folge verliert das Motiv an Auflösung, es stehen nur weniger Bildpunkte zur Verfügung, um das Motiv abzubilden. Details sind nur schlecht erkennbar und gerade im Hintergrund entsteht "Matsche", wie Marc Ludwig es gerne bezeichnet.

Für bessere Fotos, die sich auch für den Druck eignen, sollten Sie deshalb beim Fotografieren näher an das Motiv herangehen, statt zu stark zu zoomen. Dadurch kann sich zwar der Bildausschnitt leicht verändern, aber Ihre Aufnahmen überzeugen durch Schärfe und Detailgenauigkeit. Weitere nützliche Tipps können Sie sich im YouTube-Kanal von Pixum.TV ansehen.

Transkript des Videos

Hallo und herzlich Willkommen bei Pixum.TV in einem Beitrag für diejenigen unter euch, die mit dem Handy fotografieren. Ich möchte euch etwas erklären, was ihr in Zukunft bitte nicht mehr tun sollt. Worum geht es? Kennt ihr diese Geste und was sie macht? Wer von euch ein Handy hat, damit kann man beim Fotografieren heranzoomen. Ich bin hier im Wald und ich habe dahinten so eine schöne Lichtung gesehen, eingerahmt durch den dunklen Wald. Wenn ich jetzt hier ein Foto machen möchte, dann merke ich, dass meine Kamera zu weitwinklig ist. Das ergibt dann so ein komplettes, großes Foto, das noch nicht spektakulär ist. Aber wenn ich jetzt reinzoome, dann kriege ich diesen Effekt, dass da hinten dieses Helle, dieser helle Tunnel im Wald ist. Das sieht sehr schön aus. #00:00:56-1#
Um da hinzukommen, habe ich allerdings so reingezoomt. Das hat konkrete Nachteile für euch. Wenn ich jetzt mal in das Bild tiefer reingehe und wir uns das anschauen, dass da hinten die ganzen Blätter zu einem einzigen Matsch geworden sind. Woran liegt das? Wenn wir am Handy so zoomen, dann ist das nicht wie bei einem normalen Fotoapparat, wo man dreht, damit eine Optik das Ganze näher ran holt, sondern im Prinzip wird nur die Mitte des Bildes ausgeschnitten und hoch vergrößert. Dadurch entsteht diese Matsche, wie ich sie nenne. #00:01:32-0#
Wenn ihr dann zum Beispiel bei Pixum von solch einem Bild einen Abzug oder ein Wandbild machen wollt, dann seht ihr sehr viel von dieser Matsche. Deswegen mein Tipp heute: Wenn ihr sowas fotografieren wollt, benutzt den Gummi-Zoom. Was ist der Gummi-Zoom? Der Gummi-Zoom ist eure Fußsohle. Geht einfach näher ran. Ich mache das gerade mal für euch und komme gleich wieder, Moment. #00:01:55-8#
Ich habe das Foto nochmal gemacht, indem ich näher rangegangen bin. Ihr seht es hier. Es hat sich natürlich in der Perspektive ein klein wenig verändert, aber ich habe trotzdem noch den Effekt, den ich wollte, nämlich diesen schönen, verheißungsvollen, hellen Tunnel am Ende des Bildes. Wenn wir jetzt näher reinzoomen, dann können wir sehen, dass da jedes einzelne Blatt zu sehen ist. Solch ein Foto eignet sich weiterhin dafür, groß abgezogen zu werden, eignet sich dafür, zum Beispiel in einem Pixum Fotobuch eine ganze Seite einzunehmen. Ihr habt keinen Matsch produziert, weil ihr selber rangegangen seid. Ihr nutzt die volle Pixelzahl eures Handys aus und habt nicht einfach nur drum herum etwas weggeschnitten und den verbleibenden Rest groß aufgeblasen. #00:02:46-4#
Also: Wenn ihr das nächste Mal zoomen wollt, überlegt doch mal, ob es euch nicht auch möglich ist, näher ran zu gehen. Ihr werdet ein Foto machen, mit dem ihr nachher viel mehr machen könnt, ihr produziert keinen Pixelmatsch mehr. Ich hoffe, das hat euch Spaß gemacht. Schaut doch mal rein in unseren YouTube-Kanal, da gibt es weitere solcher Tipps und Tricks für euch. Für heute war es das, herzlichen Dank fürs Zuschauen und bis zum nächsten Mal, tschüss!

Pixum Fotobuch gestalten - ob unterwegs oder daheim

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • Einfache Funktionen:

      Wählen Sie aus den wichtigsten Gestaltungsoptionen ohne Einarbeitungszeit

    • Direkt online gestalten:

      Kreieren Sie Ihr Pixum Fotobuch direkt online mit Handy, Tablet oder Computer

    • Keine Installation nötig:

      Gestalten Sie Ihr Pixum Fotobuch völlig unabhängig von Ihrem Gerät

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt Software

    • Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten:

      Wählen Sie aus zahlreichen kreativen Layouts, Cliparts und Hintergründen

    • Offline gestalten:

      Volle Flexibilität und Sicherheit durch die kostenlose Installation der Software

    • Hochwertige Veredelungen:

      Verzieren Sie den Einband mit Gold-, Silber- oder Effektlack-Elementen

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Fotowelt App

    • Schnelle Kreation:

      In wenigen Schritten schnell und einfach zu Ihrem Pixum Fotobuch

    • Unterwegs gestalten:

      Kreieren Sie überall und zu jeder Zeit Ihr Pixum Fotobuch

    • Smartphone-Bilder nutzen:

      Nutzen Sie ganz bequem Ihre Handybilder für Ihr Pixum Fotobuch

    auch verfügbar für
    Android