Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Wandbild für das Wohnzimmer mittels Wandbildsimulator auswählen

Haben Sie momentan noch Schwierigkeiten damit, sich vorzustellen, wie Ihr Wandbild später in Ihrem Wohnzimmer oder einem anderen Raum wirken wird? Das geht vielen unserer Kunden so. Deshalb hat Pixum in eine Innovation investiert, die Ihr neues Wandbild zum Nulltarif direkt in Ihr Wohnzimmer transportiert. Mit dem "Pixum Wandbild Simulator" können Sie sich anzeigen lassen, wie das gewählte Motiv, die gewünschte Größe und das Medium am gewünschten Ort wirken werden.

Den Pixum Wandbild Simulator richtig bedienen: Schritt für Schritt

Der Pixum Wandbild Simulator ist recht intuitiv zu bedienen. Laden Sie zunächst die App für iOs aus dem AppStore bzw. für Android aus Google Play kostenfrei herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet. So gehen Sie nun Schritt für Schritt vor:
  1. Starten Sie die App.
  2. Wählen Sie zunächst durch einen Fingertipp auf die Kamera unten rechts aus Ihrer Galerie das Foto aus, das Sie für Ihr Wandbild verwenden möchten.
  3. Über das Symbol rechts daneben können Sie das gewünschte Material und die Größe auswählen. Hier stehen alle Formate zur Verfügung, die Sie von Pixum kennen.
  4. Im Anschluss können Sie das ausgewählte Foto direkt auf den gewählten Rahmen zuschneiden, den Bildausschnitt verändern oder es drehen - ganz intuitiv über das Touchdisplay Ihres Geräts.

Pixum Fotobuch App

Erstellen Sie Ihr Pixum Fotobuch und andere Fotoprodukte jederzeit von unterwegs mit der Pixum Fotobuch App.

So geht es mit dem Foto an der Wand

Um Ihr Foto später tatsächlich an der Wand sehen zu können, benötigen Sie nun einen QR-Code. Diesen können Sie hier als PDF herunterladen und auf DIN A4 Papier ausdrucken. Alternativ können Sie ihn auch über die App anfordern - rufen Sie hierzu in der App unten rechts die Anleitung auf - und ihn sich an Ihre E-Mail-Adresse schicken lassen.

Kleben Sie dieses ausgedruckte Blatt Papier zum Beispiel mit einem Streifen Klebefilm an die Stelle, an der Ihr Wandbild später hängen soll. Richten Sie nun Ihr Smartphone oder Tablet mit gestarteter App auf diesen Wandabschnitt. Sobald die App den QR-Code erkennt, wird sie auf dem Display automatisch Ihr zuvor ausgewähltes Bild anstelle des Codes anzeigen. Falls dies nicht geschieht, sollten Sie etwas näher heran treten. Dabei werden Sie auch die Eigenheiten des jeweiligen Produkts erkennen können. Leinwände erscheinen also mit einem bedruckten Rahmen, Poster flach an der Wand und Forex-Wandbilder mit einem weißen Rahmen.

So erhalten Sie eine maßstabsgetreue und produkttypische Vorschau Ihres Wandbilds in Ihrem Zuhause. Sie können beispielsweise vor einem Umzug ganz einfach prüfen, ob Ihr geplantes Wandbild zur neuen Einrichtung passt und ob der auserwählte Platz der richtige ist.

Übrigens: Gefällt Ihnen das Bild an der ausprobierten Stelle nicht, versuchen Sie einfach eine andere. Sie können den QR-Code beliebig oft anders aufhängen und so immer wieder neue Varianten ausprobieren.

Kostenlose Online-Seminare

In unseren kostenlosen Online-Seminaren erfahren Sie, wie Sie Ihre Pixum Fotoprodukte optimal gestalten können. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ihr Zuhause in 3D - dank Google Cardboard

Pixum hat mit dem Pixum Wandbild Simulator zugleich auch eine Anbindung an Augmented Reality, an die erweiterte Realität, geschaffen. Mithilfe von Google Cardboard können Sie Ihr neues Wandbild sogar in einem 3D-Umfeld betrachten. Möglich macht dies eine Schnittstelle zu Google Cardboard, die Sie in der Android-App unter dem Titel "Stereoview" finden, wenn Sie durch einen Fingertipp auf das Symbol links oben das Hauptmenü öffnen. Durch die Virtual Reality-Brille, die Sie mit etwas bastlerischem Geschick und einer Bastelanleitung aus dem Netz mithilfe Ihres Android-Smartphones selbst nachbauen können, können Sie Ihre Wohnung wie in Echtzeit durchwandern und dabei Ihr neues Wandbild in 3D betrachten.

Das Feature wurde 2014 auf der photokina, der Fachmesse für Foto und Licht, vorgestellt und sogar für den Best of Mobile Award als innovativste vorgeschlagen. Pixum hat damit wieder einmal bewiesen, dass das Unternehmen ein moderner Arbeitgeber ist, der seinen Mitarbeitern eine außergewöhnliche Arbeitsatmosphäre voll von Innovationen und Besonderheiten bieten kann.

Teilen Sie Ihr 3D-Erlebnis mit anderen

Die Pixum Wandbild Simulator App bietet Ihnen die Möglichkeit, von Ihrer aktuellen Ansicht einen Screenshot zu erstellen und ihn an andere Menschen zu verschicken. Zeigen Sie Ihrem Partner, wie Ihr neues Wandbild sich in Ihrer Wohnung machen wird oder sorgen Sie für eine Überraschung - Pixum bietet Ihnen die Möglichkeiten dazu!
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.