Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - Fr 08:00 - 22:00 Uhr
Sa - So 12:00 - 20:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Kann man Sonderzeichen in das Pixum Fotobuch einfügen?

Immer wieder gibt es Fälle, in denen es nützlich wäre, man könnte Sonderzeichen in ein Textfeld einfügen, beispielsweise wenn Sie besondere Pfeilarten benötigen. Auch Währungssymbole, Bruchzahlen und Buchstaben aus fremden Sprachen (z. B. Å, Ð, Ç) lassen sich so einfach abbilden. Einige Schriftarten bieten neben den normalen Buchstaben und Zahlen viele weitere Sonderzeichen und Symbole. Wie Sie diese in Ihr Pixum Fotobuch einfügen, lesen Sie in der folgenden Anleitung.

Zeichentabelle aufrufen

So gehen Sie Schritt für Schritt vor:

  • Öffnen Sie unten links das Startmenü (bis Windows 7: Linksklick auf "Start", ab Windows 8: Rechtsklick auf das Windows-Symbol unten links). Wählen Sie den Eintrag "Ausführen". Alternativ rufen Sie den Dialog auch mit der Tastenkombination "Windows-Taste + R" auf.
  • Geben Sie hier "charmap" ein und drücken Sie Enter oder "OK".
  • Nun öffnet sich die Zeichentabelle.
  • Wählen Sie die gewünschte Schriftart, die Zeichentabelle passt sich an.
  • Klicken Sie ein Zeichen an, um es vergrößert darzustellen und auszuwählen.
  • Über die Schaltfläche "Auswählen" fügen Sie das gewählte Sonderzeichen Ihrer Auswahl hinzu (siehe Kästchen "Zeichenauswahl"). Nun können Sie bei Bedarf weitere Sonderzeichen hinzufügen, sodass diese in einem Aufwasch kopiert werden.
  • Wenn Sie fertig sind, kopieren Sie die ausgewählten Zeichen mittels der Schaltfläche "Kopieren" in die Zwischenablage Ihres Computers.
  • Wechseln Sie nun zurück zur Pixum Fotowelt. Klicken Sie in das Textfeld, in das Sie die Sonderzeichen einfügen möchten. Drücken Sie die Tastenkombination "Strg + V" und die Zeichen erscheinen.


Kostenlose Online-Seminare

In unseren kostenlosen Online-Seminaren erfahren Sie, wie Sie Ihre Pixum Fotoprodukte optimal gestalten können. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Direkte Eingabe mittels ASCII-Codes

Wenn Sie es sich etwas leichter machen möchten, können Sie Sonderzeichen stets auch über ASCII- oder ANSI-Codes einfügen, ohne den Umweg über die Zeichentabelle machen zu müssen. Sie benötigen hierfür lediglich eine ASCII- oder ANSI-Tabelle, aus der Sie die notwendigen Codes ablesen können.

Einfügen von ASCII-Zeichen

Eine Tabelle mit ASCII-Zeichen finden Sie z. B. hier. Sie fügen sie ein, indem Sie die "Alt"-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und währenddessen auf dem Nummernblock (!) die dreistellige Zahl eingeben, die das gewünschte Sonderzeichen charakterisiert. Beispiel: Geben Sie bei gedrückter "Alt"-Taste den Zifferncode 219 ein - es erscheint ein schwarzes Rechteck.

Einfügen von ANSI-Zeichen

Die ANSI-Tabelle wenden Sie ähnlich an, sie bietet allerdings etwas mehr Auswahl an Sonderzeichen, wie Sie beispielsweise in dieser Tabelle sehen. Auch hier halten Sie die ?Alt?-Taste gedrückt und tippen währenddessen eine vierstellige Zahl ein. Beispiel: Tippen Sie bei gedrückter "Alt"-Taste die Zahlen 0163 ein. Im Ergebnis erhalten Sie das Währungssymbol für Pfund: £.

Pixum Tipp

Wenn Sie von einem Notebook aus arbeiten, kann es sein, dass Sie zusätzlich zur "Alt"-Taste gleichzeitig auch die "Fn"-Taste drücken müssen, damit die Eingabe der Ziffern korrekt umgesetzt wird. Probieren Sie es einfach aus!
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.