Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Raumgestaltung leicht gemacht: So finden Sie die ideale Bildposition

Gerade wenn Sie mehrere Pixum Wandbilder bestellt haben, wird es Ihnen vielleicht auf den ersten Blick schwerfallen, die richtige Position dafür zu finden. Immerhin soll alles auf Anhieb sitzen, denn ist die Wand erst einmal angebohrt, wird es schwer, die Bilder wieder umzuhängen. Dabei gibt es einige einfache Tricks, mit denen Sie sich die Arbeit erleichtern können.

Pixum TV: Wandbilder aufhängen leicht gemacht

Wandbilder ansprechend aufzuhängen ist gar nicht so leicht - in diesem Video erfahren Sie, wie dies einfach und erfolgreich möglich ist.

Anordnung auf dem Boden testen

Überlegen Sie sich zunächst, welche Art der Bildaufhängung Sie sich vorstellen. Mögliche Varianten sind beispielsweise:

  • galerieartige Hängung: alle Wandbilder werden unabhängig von ihrer Größe an ihrer Oberkante bündig aufgehängt
  • nach Größe sortiert: mehrere unterschiedlich große Bilder werden z. B. von links nach rechts nach ihrer Größe sortiert, oder ein großes Motiv wird von kleineren flankiert
  • Petersburger Hängung: symmetrische Anordnung zahlreicher Wandbilder in unterschiedlichen Größen, oftmals erreicht man mit allen zusammen eine rechteckige Form
  • Muster: Anordnung der Wandbilder in einer bestimmten Form, z. B. Buchstaben (I ♥ U), eine Uhr oder auch eine Treppenform
  • goldener Schnitt: Anordnung aller Bilder auf einer Höhe von 5/8 der Gesamthöhe der Wand

Damit Sie sich die Wirkung der Bilder besser vorstellen können, legen Sie sie am Boden vor.

Pixum Wandbild Simulator: Gewünschte Hängung überprüfen

Die kostenlose App Pixum Wandbild Simulator für iPhone, iPad und Android-Geräte hilft Ihnen, Ihre Hängung im Praxistest zu zeigen. Legen Sie alles am Boden vor und schießen Sie ein Foto von allen Bildern gemeinsam. Installieren Sie nun die App auf Ihrem mobilen Endgerät und drucken Sie den QR-Code über Ihren Computer aus. Pinnen Sie dort an die Wand, wo später ihre Wandbilder hängen sollen.

Laden Sie das eben geschossene Foto in die App, starten Sie den Vorgang und halten Sie die Handykamera auf den QR-Code. Die Kamera wird Ihnen nun eine originalgetreue Vorschau Ihrer Wandbilder und Ihrer gewählten Hängung zeigen. So überprüfen Sie ganz einfach, ob die gewählte Variante die richtige ist.

Themenwelt Wohnen & Einrichten

Machen Sie Ihre Wohnung mit unseren individuellen Anregungen zu etwas ganz Besonderem! Wir geben Ihnen den Überblick: die besten Produkte, Materialien und Kreativtipps!

Die Pixum Wandbildsimulator-App

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie ein Pixum Wandbild in Ihrem Raum tatsächlich aussieht, nutzen Sie vor der Bestellung die Wandbild Simulator App von Pixum.

Von der Mitte nach außen arbeiten

Sobald Sie sicher sind, dass Sie die richtige Höhe für Ihre Bilder haben, bestimmen Sie auch die horizontale Anordnung und schon können Sie loslegen. Unser Tipp: Hängen Sie die Bilder immer von der Wandmitte aus auf und arbeiten Sie sich nach links und nach rechts außen vor. Kleinere Ungenauigkeiten fallen so später nicht so sehr ins Gewicht. Wenn Sie bei mehreren Bildern außen nur minimal schief anfangen, wird dies später durch die lange Reihe im Gesamtbild deutlich sichtbar sein.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.