Für Ihren Notizzettelhalter benötigen Sie:

  • 4 Fotoabzüge Ihrer Lieblingsfotos im 9cm-Format
  • 1 Holzbrettchen aus Bastelholz, ca. 50cm lang
  • Ggf. Wunschfarbe und Pinsel
  • 4 Wäscheklammern aus Holz
  • Bastelutensilien (Schere, Holzkleber oder Powerstrips und Foto-Klebepads, Bleistift, Lineal)

Anleitung:

  1. Wählen Sie 4 Fotoabzüge, die Sie für Ihren Notizhalter verwenden möchten. Sie können beispielsweise von jedem Familienmitglied ein persönliches Foto verwenden oder vier Fotos die thematisch und optisch zusammenhängen, um eine hochwertige Optik zu erreichen. Am besten wählen Sie Ihre Motive entweder im Quer- oder im Hochformat.
  2. Schneiden Sie die Fotos alle auf die gleiche Breite von knapp 12cm zu. So erhalten Sie eine gleichmäßige Verteilung.
  3. Sie können das Holzbrettchen passend zu den Fotoabzügen farblich beizen.
  4. Messen Sie aus und markieren Sie, an welcher Stelle die Wäscheklammern auf dem Brettchen angebracht werden sollen. Lassen Sie am Rand und zwischen den Fotos etwas Abstand. Bei 12cm breiten Fotoabzügen, die Sie auf einem 50cm Brettchen anordnen möchten, wird die erste Wäscheklammer bei ca. 6,5cm, die zweite bei 19cm, die dritte bei 31,5cm und die vierte schließlich bei ca. 44cm von links platziert. Tipp: Selbstverständlich können die Abstände auch unabhängig von der Größe der Fotos und der Länge des Brettchens variiert werden.
  5. Kleben Sie nun die Wäscheklammern mit Holzkleber oder Powerstrips an den entsprechenden Markierungen auf dem Brettchen fest.
  6. Im letzten Schritt kleben Sie nun die Fotoabzüge mit Holzkleber oder Foto-Klebepads auf den Wäscheklammern fest.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Gestaltung!