Für 1 Foto-Memo benötigen Sie:

  • 25 Fotos
  • Foto-Memo von Pixum

Anleitung:

  1. Wählen Sie 25 verschiedene Fotos aus Ihren Ostererinnerungen aus. Diese können eine Zusammenstellung von Ihren Ostervorbereitungen, dem Osterfeuer oder den glänzenden Kinderaugen beim Finden der Osternester sein. Je facettenreicher die Fotos sind, umso spaßiger wird das Suchspiel.
  2. Bei der Gestaltung des Oster-Foto-Memos sollten Sie beachten, dass die bedruckbare Fläche der Memokärtchen 4,6 cm x 6,1 cm ist. Dadurch werden größere Fotos automatisch verkleinert. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit einem Seitenverhältnis von 3:4.
  3. Verstecken Sie die Memokärtchen zusammen mit den Ostereiern zum Ostersonntag. Bevor Sie darauf los spielen können, müssen Ihre Liebsten erst alle Kärtchen finden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Gestaltung!