Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Pixum Fotobuch entdecken

Lernen Sie alle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr ganz persönliches Pixum Fotobuch kennen. Halten Sie besondere Momente für immer fest!

Moderner Textsatz im Pixum Fotobuch

Zur Zeit ist der Einsatz von farbig hinterlegten Textkästen en vogue. Mit solch einem edel wirkendem Layout kann man Textpassagen betonen - und es lässt sich auch leicht umsetzen.

Farbige Hintergründe

Bei Profifotografen und in Hochglanzmagazinen beliebt: Das Textlayout mit farbig hinterlegten Kästen. In professionellen Fotobüchern und in vielen Magazinen sieht man derzeit einen Textsatz, der auf farbig hinterlegten Rechtecken beruht. Zumeist kommen zwei Farben zum Einsatz, die sich auch im Foto wieder finden. Solch ein modernes Layout können Sie leicht nachstellen. Hier lesen Sie, wie es geht.

Pixum Fotobuch - Besondere Momente für die Ewigkeit

Entdecken Sie das Pixum Fotobuch und die vielen tollen Gestaltungsmöglichkeiten für Ihre schönsten Erinnerungen. Jetzt unsere kostenlose Software herunterladen und Ihre tollsten Momenten für immer festhalten.

Pixum Tipp

Das Buch zum Fotobuch als Download oder Hardcover
Das Buch zum Pixum Fotobuch gibt Ihnen zahlreiche Profitipps zur Software und Buchgestaltung. Laden Sie sich hier das Buch kostenfrei als PDF-Dokument herunter. Das Hardcover-Buch können Sie sich hier für nur 9,99 ¤ bestellen.
  1. Ziehen Sie zuerst den Textrahmen auf, der am meisten Text enthält. Geben Sie ihm die Hintergrundfarbe, die er bekommen soll. Sie werden feststellen, dass der Text viel zu nah am Rand steht.
  2. Wählen Sie daher in der Menüleiste die Textoptionen mit einem Klick auf die drei Punkte und einem weiteren auf das Werkzeug-Symbol.
  3. Stellen Sie unter "Innenabstand" einen höheren Wert ein. 5 Millimeter sind ein guter Ausgangswert. Klicken Sie auf "Aktuell ausgewähltes Textfeld ändern".
  4. Fügen Sie nun einen weiteren Textrahmen für eine Überschrift hinzu. Geben Sie dem Textrahmen eine andere Farbe. Es ist meist eine gute Idee, eine Farbe auszuwählen, die bereits im Foto erhalten ist. Klicken Sie dazu unter "Hintergrundfarbe" auf "Farbe wählen...".
  5. An dieser Stelle sind Mac-Nutzer im Vorteil: Ein Klick auf die kleine Lupe öffnet einen Farbwähler, den es unter Windows bisher nicht gibt. Mit einem Klick in das Foto wird die gewünschte Farbe aktiviert. Windows-Nutzer wählen manuell eine Farbe aus, die zu dem Foto passt.
  6. Um die Textrahmen exakt aneinander zu positionieren ist das magnetisch haftende Hilfsraster ideal. Um es zu aktivieren, wählen Sie in den Einstellungen "Editor" und dann "Objekte an anderen Objekten bzw. am Hilfsraster ausrichten".
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.