Kontakt
Haben Sie eine Frage?

Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice steht Ihnen gerne zur Seite.

Mo - So 08:00 - 22:00 Uhr

Wir sind auch per  WhatsApp gerne für Sie da.

 0177 681 28 85

Mo - Fr 08:00 - 17:00 Uhr

Pixum Fotobuch entdecken

Lernen Sie alle Gestaltungsmöglichkeiten für Ihr ganz persönliches Pixum Fotobuch kennen. Halten Sie besondere Momente für immer fest!

Mit Hintergründen arbeiten in der Pixum Fotowelt Software

Der Buchhintergrund ist so etwas wie die Bühne, auf der Ihre Fotos auftreten. Auch wenn Fotos in vielen Fällen mit einem rein weißen oder schwarzen Hintergrund am besten wirken, so können farbige oder gemusterte Hintergünde Ihr Pixum Fotobuch aufwerten.

Hintergründe sind thematisch sortiert und werden per Doppelklick auf eine Doppelseite oder durch Ziehen mit der Maus auf eine Einzelseite gebracht.

Der Hintergrund eines Buches ist in der Regel weiß. Und in fast allen Fällen ist dies auch für ein Pixum Fotobuch eine gute Wahl: Ein heller Hintergrund lässt die meisten Fotos am besten zur Wirkung kommen. Es gibt allerdings Ausnahmen: Nachtaufnahmen und viele Schwarzweiß-Fotos wirken auf schwarzem Hintergrund besser, da das Weiß der Seite sonst einen zu starken Kontrast zum Foto bilden würde. Auch gibt es gute Gründe, Seiten mit Grau, mit Farben oder sogar Mustern zu hinterlegen: Gerade bei Reisethemen, aber auch bei Fotobüchern zu Geburtstags- oder Hochzeitsfeiern können farbige oder passend gemusterte Hintergründe eine besondere Atmosphäre für die Fotos schaffen.

Hintergründe bilden einen eigenen Elementtyp in der Pixum Fotowelt Software und lassen sich sortieren: Die wichtigsten (weil am häufigsten eingesetzt) sind die einfarbigen Hintergründe. Klickt man auf den Auswahlreiter, so werden auch die anderen Hintergründe thematisch gegliedert angezeigt.

Pixum Fotobuch entdecken

Halten Sie Ihre Fotos für die Ewigkeit fest.

Profitieren Sie von unzähligen Layoutvorlagen, Designs und Gestaltungsmöglichkeiten beim Testsieger der Stiftung Warentest!

Thematische Sortierung der Fotowelt Hintergründe

Hintergründe sind thematisch sortiert und werden per Doppelklick auf eine Doppelseite oder durch Ziehen mit der Maus auf eine Einzelseite gebracht.

Hintergründe können mit der Maus auf die Seite gezogen werden. Dabei können die linke und die rechte Seite verschiedene Hintergrundfarben oder Muster bekommen. Das aber sollte man nur machen, wenn man gute Gründe dafür hat, zum Beispiel verschiedene Themen auf der linken und der rechten Seite. Außerdem müssen beide Seiten farblich zueinander passen.

Nutzen Sie eigene Illustrationen als Hintergrund

Sie können auch eigene Fotos oder eigene Illustrationen als Hintergrund nutzen. Dazu markieren Sie das Foto in der Auswahlleiste und wählen unten das entsprechende Symbol aus:

Reichen Ihnen die mitgelieferten Hintergründe nicht oder wollen Sie sich weiter inspirieren lassen, so klicken Sie in der Leiste einfach auf "Mehr". Sofern Sie über eine Internet-Verbindung verfügen, bekommen Sie viele weitere Hintergründe angeboten, die Sie einfach per Klick auf "Installieren" kostenlos herunterladen und dann nutzen können.

Das Buch zum Fotobuch als kostenloses PDF-Dokument

Pixum Tipp

Das Buch zum Fotobuch als Download oder Hardcover
Das Buch zum Pixum Fotobuch gibt Ihnen zahlreiche Profitipps zur Software und Buchgestaltung. Laden Sie sich hier das Buch kostenfrei als PDF-Dokument herunter. Das Hardcover-Buch können Sie sich hier für nur 9,99 ¤ bestellen.

Eigene Fotos seitenfüllend oder als Doppelseite einfügen

Sie können in Ihrem Fotobuch eigene Bilder auch seitenfüllend oder über eine Doppelseite einfügen. Bitte tun Sie dies, indem Sie den Schritten oben folgen oder im Contextmenü (rechter Mausklick auf das Bild) die gewünschte Option auswählen: "Bild als Hintergrund links", "Bild als Hintergrund rechts" oder "Bild als Hintergrund auf beiden Seiten". Wenn Sie möchten, können Sie auf Ihrem Bild weitere Text- oder Bildfelder positionieren. Wenn Sie auf einer Seite bereits Text- oder Bildfelder positioniert haben, wird das gewünschte Bild über die oben genannte Funktion einfach hinter die vorhandenen Bilder gelegt.

Pixum Tipp

Manuelle Vergrößerung vs. "Bild als Hintergrund"
Bitte sehen Sie davon ab, ein bereits ins Buch eingefügtes Bild manuell so zu vergrößern, dass es die gesamte Seite füllt. Wenn Sie das Bild markieren, ist dies über den orangenen Layoutrahmen zwar möglich, kann aber bei der Produktion zu ungewollten Rändern oder Beschnitt führen. Sie erhalten eine Warnung, sobald Ihr Bild zu nahe am Rand platziert ist, sofern Sie diese Funktion nicht deaktiviert haben. Bitte verkleinern Sie Ihr Bild wieder, sollten Sie diese Warnung erhalten, oder nutzen Sie bitte die oben beschriebene "Bild als Hintergrund"-Funktion.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.