Reisefotobuch gestalten

Gestalte dein Reisefotobuch und halte die schönsten Erinnerungen für immer fest!

Jetzt gestalten
Pixum Fotobuch entdecken

Lerne alle Gestaltungsmöglichkeiten für dein ganz persönliches Pixum Fotobuch kennen und halte besondere Momente für immer fest!

Mitbringsel und Co. im Pixum Fotobuch einbinden

Reisefotobuch gestalten - Erinnerungen festhalten

Fotos werden natürlich der Hauptbestandteil deines Pixum Fotobuchs von der letzten Urlaubsreise sein. Doch die schönsten Gestaltungsmöglichkeiten, die dir zum Beispiel die Pixum Fotowelt Software bietet, ändern nichts daran, dass deine Erinnerungen mit Fotos allein nicht ganz komplett sein werden. Im Urlaub erlebst du unvergessliche Momente, machst Ausflüge, besuchst monumentale Stätten und Orte und sammelst im Laufe dessen verschiedenste Andenken.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, diese einfach in dein Fotobuch zu integrieren? Sorge so dafür, dass du deinen Urlaub nie vergisst und auch die Andenken einen Ehrenplatz in deinen Erinnerungen behalten. Eine Möglichkeit, wie du diese Andenken in deinem Pixum Fotobuch festhalten kannst, haben wir dir im Folgenden zusammengestellt.

Das richtige Produkt für deine Reiseandenken

Grundsätzlich ist es eine reine Geschmacksfrage, ob du deine Urlaubserinnerungen im Hoch- oder Querformat oder in einem großen oder kleinen Format festhalten möchtest. Willst du allerdings Reiseandenken einkleben, gibt es leichte Einschränkungen. Da die Seiten im Fotobuch im Gegensatz zum Fotoalbum komplett flach sind, trägt jedes zusätzlich integrierte Stück auf. Verzichte deshalb unbedingt auf die Layflat-Bindung, da diese dazu führen würde, dass das Fotobuch am Ende sehr dick aussähe. Besser geeignet ist die Klebebindung, da sie weniger starr ist und die Seiten dabei nicht doppellagig verarbeitet werden.

Außerdem empfehlen wir dir, eines der größeren Fotobuch-Formate zu wählen, z. B. Groß Querformat oder XL Quadratisch. Ist das gesamte Buch größer, fällt es nämlich weniger ins Gewicht, wenn das Gesamtwerk durch die Reiseandenken etwas stärker erscheint.

Ideen für die Gestaltung deines Fotobuchs mit Reiseandenken

Es gibt eine Menge Ideen, die du mit deinem Fotobuch umsetzen kannst, zum Beispiel:

  • Eintrittskarten: Versehe die Fotos von Ausflügen mit den zugehörigen Eintrittskarten. Dazu kannst du sie entweder einscannen und direkt als Foto einfügen. Oder du hälst im Fotobuch einen Platzhalter frei und klebst die Eintrittskarten später ein. Dasselbe funktioniert auch wunderbar mit Fahrkarten oder Flugtickets.
  • Muscheln: Verziere das Cover mit am Strand selbst gesammelten Muscheln. Bedecke beispielsweise die gesamte Fläche bis auf den Titel des Fotobuchs. Tipp: Spare die Rückseite des Fotobuchs aus, um Kratzer auf dem Tisch zu vermeiden, wenn es beim Ansehen darauf liegt. Oder versehe dein Fotobuch mit einer Muschelkette.
  • Sand: Einen Tag am Strand veranschaulichst du mit etwas Sand in einer plattgedrückten Plastiktüte, die du einklebst. Dazu eignen sich kleine Zipperbeutel, damit der Sand sicher verschlossen ist. Oder du trägst ein Wort mit flüssigem Klebstoff auf und streust Sand darüber. Nach dem Trocknen steht im Fotobuch z. B. der Name des Urlaubsorts aus Sand.
  • Stadtplan: Klebe den Original Stadtplan vom Urlaubsort mit deinen Notizen ein. Dazu faltest du ihn zusammen und klebst ihn anschließend so mit der Rückseite ein, dass er sich immer noch auseinanderfalten lässt. Oder du schneidest einzelne Stücke vom Stadtplan aus und garnierst diese mit den dazu passenden Fotos vom Ausflug. Du kannst aus dem Plan auch bestimmte Formen ausschneiden (z. B. Herz). Hast du den Stadtplan nicht mehr, füge eine Landkarte oder die GPS-Daten einfach über die Pixum Fotowelt Software ein.
  • Fischernetz: Fasse das Cover in ein feines Fischernetz ein. Es muss ein wenig größer sein als der Einband. Lege es um die Ecken und verknote die überstehenden Enden mit Bindfaden im Inneren des Fotobuchs. Du kannst nachträglich ein Loch in das Netz schneiden, an der Stelle, wo der Titel des Fotobuchs zu sehen ist.
  • Statistiken: Was hast du im Urlaub gemacht? Stelle lustige Statistiken auf und füge sie an geeigneter Stelle ein, z. B. Anzahl der gelaufenen Kilometer/Schritte (Aktivitätstracker zeigen das sehr genau an), die Anzahl der getrunkenen Cocktails, die Menge an beim Plantschen verschlucktem Meerwasser, die Höhe der größten Sandburg usw.
  • Postkarten: Klebe dekorative Postkarten vom Urlaubsort ein.
  • Naturmaterialien: Hast du im Urlaub Blumen oder Blätter gesammelt? Trockne sie in einem Buch und klebe sie in dein Fotobuch ein.
  • Besuchte Orte: Sammel im Urlaub Material von den verschiedenen besuchten Orten, zum Beispiel Servietten aus besuchten Restaurants, Visitenkarten, Broschüren und Prospekte und verziere damit die passenden Fotos vom Ausflug.
  • Faltarbeit: Falte aus dekorativem Papier kleine Faltboote und klebe sie in dein Fotobuch ein.
  • Rezepte: Du hattest am Urlaubsort ein Lieblingsessen oder hast einen besonderen Cocktail oft getrunken? Schreibe das Rezept dazu einfach auf.

Pixum Tipp

Größere Reiseandenken verbindest du mit einer Schnur, die ein klein wenig länger ist als das Fotobuch. Lege es dann in das Buch ein, sodass es wie ein Lesezeichen fungiert - die Andenken hängen dann oben und unten herab.

Themenwelt Reise & Urlaub

Die Welt ist zu groß, um nur an einem Ort zu bleiben! Halte deine Urlaubsfotos und Reiseerinnerungen für die Ewigkeit fest und lass dich vom Sommerfeeling anstecken. Entdecke kreative Deko-Ideen, Fotografietipps & Tricks zu den Pixum Fotoprodukten.

Schritt für Schritt zum Fotobuch mit Reiseandenken

Fotobuch mit Reiseandenken: So gestaltest du deine Urlaubserinnerung

Folge dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, um dein Urlaubsfotobuch zu gestalten:

  1. Starte die Pixum Fotowelt Software und wähle die Rubrik Fotobuch. Entscheide dich für ein Format und eine Papiersorte.
  2. Lass dich durch den Fotobuch-Assistenten bei der Platzierung deiner Fotos unterstützen oder wähle die freie Gestaltung.
  3. Wähle im Bereich "Fotos und Videos" oder mithilfe der Pixum Fotoschau die Fotos für dein Fotobuch aus.
  4. Variiere die verwendeten Seitenlayouts. In der Kategorie "Locker verteilt" findest du zahlreiche Layouts, die bereits Freiflächen vorsehen - die idealen Platzhalter für deine Reiseandenken.
  5. Arbeite mit Hintergründen, Cliparts, Masken und Rahmen, um den Gesamteindruck deines Fotobuchs zu variieren.
  6. Landkarten fügst du bei Bedarf über die Kartenschaltfläche oben rechts ein.
  7. Lege dein Fotobuch mit Reiseandenken rechts unten in den Warenkorb und schon wenige Tage nach der Bestellung kommt deine Reiseerinnerung direkt zu dir nach Hause.
Tipp:

Habst du nur wenig Zeit für die Gestaltung deines Fotobuchs? Nutze die MagicBooks-Funktion der Pixum App oder kreiere deinen Entwurf in nur wenigen Minuten mit dem Pixum Online-Designer.

Hier gibt's Tipps und Hilfe für die Gestaltung

Tipps und Tricks zum Pixum Fotobuch

Lerne die vielen Möglichkeiten für dein Fotobuch kennen und hol dir kreativen Input für deinen Gestaltungsprozess.

Unser Service hilft dir

Bei Fragen zu unseren Produkten besuche doch einfach unsere Service-Seiten oder lerne unseren Kundenservice kennen.

Pixum Fotobuch Kundenbeispiele: Reise

Inspirierende Fotobuch-Beispiele für Reisefotobücher

Es gibt viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten für dein Reisefotobuch. In den Pixum Fotobuch Kundenbeispielen findest du allerhand Ideen, wie du dein eigenes Reisebuch individuell gestalten kannst- hier einige Tipps und passende Kundenbeispiele:

Färöer Inseln - von Tórshavn über Kvívík nach Hoyvík

Soll es ein kleines, handliches Fotobuch sein, das immer in der Tasche mitgenommen werden kann, empfiehlt sich ein Fotobuch im Miniformat. Ein schön gestaltetes Beispiel, das durch seine passende Hintergrundgestaltung mit einem eigenen Bild besticht, ist das Kundenbeispiel "Färöer Inseln - von Tórshavn über Kvívík nach Hoyvík". Hier verleiht die immer gleiche Verwendung des Bildes dem Fotobuch einen ruhigen Untergrund und lenkt nicht von den Fotos ab.

Südinsel in Neuseeland

Du hast ein wunderschönes Panaromabild? Verwende dieses gleich als Coverbild, das sich über die Vorder- und Rückseite des Reisefotobuches zieht, wie in dem Kundenbeispiel "Zwei Jahre Südinsel in Neuseeland". Hier wurde eine klare und geradlinige Fotoanordnung mit vielen ganzseitigen Aufnahmen im quadratischen Fotobuch-Format verwendet.

Wie schön und kontrastreich ein schwarzer Hintergrund bei leuchtend farbigen Fotos sein kann, siehst du am Beispiel "Kerala - Indien". Hier wurde glänzendes Fotopapier für das Buch gewählt, auf welchem die Kontraste noch besser hervorkommen.

Masai Mara

Du hast auch Videos von deiner Reise mitgebracht? Dann kannst du zum Beispiel einen QR-Code im Fotobuch einfügen. Dies wurde im Fotobuch über das Naturschutzgebiet "Masai Mara" in Kenia gemacht. Auch Textfelder wurden hier zum Erklären der Reiseroute verwendet. So kann man sich später immer gut an alle Details erinnern.

Mexico at it's best

Wie schön viele unterschiedliche Hintergründe und das Anordnen von Detailaufnahmen sein können, siehst du bei dem Kundenbeispiel "Mexico at it's best". Hier wurden die Bilder thematisch sortiert und auf mattem Premiumpapier gedruckt. Die Beschichtung des speziellen Papiers sorgt dafür, dass es zu keinen unschönen Fingerabdrücken auf den brillanten Fotoseiten kommt.

Irland - Die grüne Insel entdecken

Wechselnde Layouts und unterschiedliche Bildformate auf verschiedenen Hintergründen sorgen für eine bunte Mischung beim Fotobuch - so bleibt auch ein umfangreiches Reisealbum wie "Irland - Die grüne Insel entdecken" abwechslungsreich. Zudem wurden hier Kartenelemente eingefügt, so behält man den Überblick über die Reiseroute.

USA & die Südstaaten

ClipArts und Grafiken können sehr gut als auflockernde Elemente auf manchen Seiten hinzugefügt werden. Sehr schön ist dies im Reisefotobuch "USA 2015 Südstaaten" umgesetzt worden. Hier wurden zudem einige Fotos als Kreise eingefügt, was zur weiteren Auflockerung beiträgt. Auch Rahmen und Schattierungen sorgen für Highlights und Dynamik.

Neuseeland - am schönsten Ende der Welt!

Eine Umsetzung mit verschiedenen Rahmenfarben und Konturen kann dein Reisefotobuch thematisch untergliedern. Im Fotoalbum "Neuseeland... am schönsten Ende der Welt!" hat eine Kundin viele unterschiedliche Layouts verwendet - so wird das Durchblättern des sehr umfangreichen Fotobuches nicht langweilig. Auch hier wurden QR-Codes an mehreren Stellen eingebaut.

Vereinigte arabische Emirate

Möchtest du viele Panoramabilder verwenden, so bietet sich ein großes Querformat an, um die Wirkung der Architektur- und Landschaftsaufnahmen zu intensivieren. So wurde es auch im Bildband "Vereinigte arabische Emirate" gemacht. Eine sehr geradlinige Anordnung mit wechselnden Collagen und Panoramabildern wurde um einzelne Textpassagen ergänzt. So können alle Bilder in Ruhe auf den Betrachter wirken.

Bestellwege zu deinem persönlichen Pixum Fotobuch

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • einfache Funktionen
    • direkt online gestalten
    • keine Installation nötig
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum Fotowelt Software

    • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
    • offline gestalten
    • hochwertige Veredelungen
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum App

    • schnelle Gestaltung
    • Smartphone-Bilder nutzen
    • Intelligente Fotobuchvorschläge

    auch verfügbar für
    Android