Entdecke verschiedene Dekorationsideen mit deinen Fotoabzügen

Lass dich von unseren DIY Vorschlägen für Fotoabzügen inspirieren und setze diese ganz einfach selbst um.

Licht-Dekorationsideen mit Fotos

Suchst du kreative Ideen, wie du dein Wohnzimmer oder das Badezimmer mit einer selbstgemachten Wanddekoration verzieren kannst? Pixum präsentiert dir drei verschiedene Ideen für Deko mit integrierter Beleuchtung, die das Ambiente in deiner Wohnung positiv untermalen und dabei deine schönsten Bilder ins Auge des Betrachters rückt.

Erinnerungen aufleuchten lassen

Idee #1: Lichterkette mit Fotoschirmchen

Eine süße Dekoration mit indirekter Beleuchtung - sowohl zu Weihnachten als auch für die Raumdeko allgemein - ist es, die Schirmchen für eine stimmungsvolle Lichterkette einfach mal selbst zu basteln. Und dies natürlich mit deinen schönsten Fotos, egal ob vom Haustier, einer hübschen Landschaft oder deinen Lieben!

Benötigtes Material für die Wanddeko

  • Lichterkette (hier: mit 20 Leuchten)
  • Pixum Fotoabzüge (hier: 10 Stück für jedes zweite Lämpchen)
  • Schneideunterlage & Stifte
  • Bastelschere bzw. Skalpell-Cutter
  • Kleber (durchsichtig trocknend)
  • 1 Stück Karton

So gestaltest du deine tolle Foto-Beleuchtung:

Schritt 1

Nimm deinen ersten Pixum Fotoabzug zur Hand und rolle ihn um eines der kleinen Lämpchen. Fixiere die passende Form vorübergehend mit einem Klebestreifen und ziehe das Bild wieder vom Lämpchen herunter. Markiere dann die Stellen, an denen sich die Papierenden überschneiden, auf der Rückseite des zusammengerollten Fotos mit einem Bleistift.

Schritt 2

Entfalte das Foto und schneide es entlang der markierten Linien auf der Rückseite aus. Lege die ausgeschnittene Form auf die Pappe, umrande das Ganze und schneide es mit dem Cutter aus - schon hast du Schablone für die anderen Bilder.

Schritt 3

Rolle nun das ausgeschnittene Foto in Schirmchen-Form um das Lichterketten-Lämpchen. Makiere nun außen und innen am zusammengerollten Foto erneut die Kante, an der der eingerollte Fotorand verläuft. Ergänze dies auf deiner Schablone. Trage dann auf der Rückseite des Fotos vom Rand bis zur eben gemachten Markierung ein wenig Kleber auf.

Schritt 4

Rolle das Foto um die Lichtquelle deiner Wanddeko und drücke die Seiten bis zur Kante mit dem Kleber zusammen. Falls der Kleber nur langsam trocknen sollte, fixiere das Schirmchen nochmals mit einem Klebestreifen.

Schritt 5

Lege deine Schablone auf die Rückseite der anderen Fotos, zeichne mit einem Bleistift die Konturen nach und schneide die restlichen Fotoabzüge der Form nach aus. Wiederhole für jedes Schirmchen Schritt 4.

Schritt 6

Sobald alle Schirmchen befestigt sind, kannst du die Klebestreifen abziehen und deine Deko mit Beleuchtung im Wohnzimmer oder Badezimmer an die Wand bringen - schon hast du mit indirektem Licht eine gemütliche Stimmung in den ganzen Raum gezaubert!

Einfach und schnell bestellt

Lasse deine Fotoabzüge jetzt schnell entwickeln und beginne mit der Gestaltung!

Industrielle Lichtblicke

Idee #2: Beleuchtete Foto-Holzleisten

Holzleiste mit Fotoabzügen

Diese kreative Fotowand fürs Wohnzimmer kannst du einfach selbst gestalten - und das mit gerade mal ein paar Holzleisten, Metalldraht und Pixum Fotoabzügen von deinen liebsten Bildern.

Material für die Fotoleisten mit Licht

  • Holzleisten (hier: 3x 60 cm)
  • Metalldraht
  • 6 Ringschrauben (2 je Holzleiste zur Spannung des Drahtes)
  • 6 Schrauben oder Nägel für die Aufhängung
  • 1 Lichterkette
  • Pixum Fotoabzüge oder Retro-Prints
  • kleine Wäscheklammern
  • Wasserwaage, Hammer, Zange
  • Zollstock oder Zentimeterband

Und so geht's:

Schritt 1

Miss deine Holzleisten aus und markiere auf der Frontseite in gleichmäßigem Abstand vom äußeren Rand zwei Punkte, zwischen die später der Draht gespannt werden soll.

Schritt 2

Hämmere einen Nagel lediglich mit der Spitze an die beiden Punkte. Ziehe diesen wieder heraus und drehe anschließend die beiden Ringschrauben mit ein wenig Druck per Hand in das Holz.

Schritt 3

Trenne den Draht am anderen Ende ruhig mit einem großzügigem Reststück per Zange ab und umwickle ihn mit festem Zug an der anderen Schraube - überstehende Drahtreste können nachher einfach abgeknipst werden.

Schritt 4

Entrolle und wickle den Draht am einen Ende des Brettes um die Schraube. Spanne ihn nun zur anderen Seite hinüber.

Schritt 5

Falls dir die Spannung zu locker sein sollte, kannst du den Draht einfach durch Drehen an einer der Schrauben fester anspannen. Dies kannst du auch für die Zukunft beherzigen, falls der Draht mal einen "Durchhänger" haben sollte.

Schritt 6

Das gleiche wiederholst du nun für die anderen Bretter. Hier haben wir uns für ein paar Nägel entschieden, die wir am oberen Rand in die Bretter gehämmert haben - auch hier wieder die Abstände von den Rändern beachten, damit die Aufhängung der Wanddeko gleichmäßig aussieht. Nun bringst du die drei Leisten mit Beleuchtung an die Wand.

Schritt 7

Befestige nun die gewünschten Fotoabzüge und Retro Prints per Mini-Wäscheklammer an den Drähten - je nach Gusto kannst du hier eine Auswahl aus älteren Fotos, Landschaftsaufnahmen sowie die Pixum Retro Prints verwenden.

Fertig!

Damit deine Wanddekoration zum Abschluss noch schön beleuchtet wird, legst du die Lichterkette passend um die Leisten. Fertig ist die perfekte Foto-Beleuchtung im Industrial-Stil für dein Wohnzimmer!

Fotoentwicklung bei Pixum

Entdecke unsere hochwertigen Pixum Fotoabzüge und profitiere von einer Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten!

Schimmernde Augenblicke

Idee #3: Schimmerndes Fotolicht

Windlicht mit Fotoabzug

Lichtquellen kann man überall erstehen - allerdings keine, in denen dir der Schnappschuss deines Herbstausflugs oder das letzte Foto mit den Lieben entgegenleuchtet. Lass deine Lieblingsmotive im Licht der indirekten Beleuchtung erstrahlen und bastle im Nu mit den Pixum Fotoabzügen dein Foto-Windlicht mit individuellem Dekor und Beleuchtung für besinnliche Abendstunden im Wohnzimmer.

Material für das individuelle Windlicht als Wanddekoration

  • 2 Einmachgläser
  • Bastelkleber / Kleister (durchsichtig trocknend)
  • Pinsel
  • Taschentücher
  • 2 kleine LED-Lichterketten
  • 2 Pixum Fotoabzüge als Bild für die Gläser (je nach Glasform am besten im kleinen Hoch- oder breitem Querformat)
  • Band als Lichtdekoration

Schritt 1

Schneide die gewünschten Bilder, die du mit dem Licht beleuchten möchtest, vorsichtig mit einer Schere aus. Je nach Foto kannst du dabei die Silhouetten der abgebildeten Personen ausschneiden oder es bei einem schmalen Streifen belassen.

Schritt 2

Gib auf die Vorderseite des ausgeschnittenen Fotos nun Bastelkleber bzw. Kleister (wichtig: durchsichtig trocknend) und klebe dein Bild auf die Innenseite des Glases. Keine Sorge, falls das Motiv zunächst hinter dem Kleber verschwindet: Durch die Leuchte im Inneren wird es dir später wieder magisch entgegenleuchten.

Schritt 3

Bestreiche die Gläser mit Bastelkleber oder Kleister und klebe eine dünne Lage Taschentücher auf das gesamte Glas. Ziehe die Lagen dabei etwas glatt, damit nicht so viele Falten entstehen. Je nachdem, wie blickdicht du das Glas wünschst, kannst du für dein individuelles Design noch eine zweite Lage Taschentücher und am Ende noch eine weitere Schicht Bastelkleber auftragen.

Schritt 4

Warte nun einfach, bis alles leicht angetrocknet ist und bereits milchig aussieht. Damit dein beleuchtetes Fotomotiv nicht gänzlich hinter den Taschentüchern verschwindet - und somit nur noch die Silhouette zu sehen ist -, kratze die Taschentuch-Lage, die direkt über dem Foto liegt, nun vorsichtig nach außen ab. So strahlt dein Motiv märchenhaft hervor.

Schritt 5

Sobald alles getrocknet ist, schneidest du die überschüssigen Taschentuchreste ab und dekorierst das Glas mit Kordeln und Bändern. Zum Abschluss kommt noch die LED-Lichterkette ins Glas - und dein magisch schimmerndes Licht für das Wohnzimmer ist fertig!

Fertig!

Tolle Inspirationen für deine Deko mit Beleuchtung für die Wand

Neben diesen drei spannenden Wanddeko-Ideen mit Leuchte entdeckst du bei Pixum noch viele weitere Inspirationen, wie du das perfekte Licht an deine Wand im Wohnzimmer bringst. Du kannst mit den Pixum Retro Prints oder Fotostreifen eine Gitterwand basteln und mit einer Lichtquelle beleuchten. Oder du tauchst den Raum mithilfe der Pixum Wandbilder in ein angenehmes Licht: Pixum zeigt dir, wie du ein Foto hinter Acrylglas an der Wand von hinten beleuchten kannst oder als Wanddeko eine Leinwand mit einer Lichtquelle versiehst. Viele weitere spannende DIY-Projekte für die Wand entdecken unsere Kunden in den Foto-Ideen und in den Pixum Inspirationen!

Ausgezeichnete Pixum Qualität

Kundenbewertung Fotoabzüge




Pixum Bestellwege

  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Online-Designer

    • einfache Funktionen
    • direkt online gestalten
    • keine Installation nötig
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum Fotowelt Software

    • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten
    • offline gestalten
    • hochwertige Veredelungen
  • Das von Ihnen gewählten Fotobuch ist derzeit nur in der Pixum Fotowelt Software verfügbar. Gestalten Sie dieses Fotobuch auf Ihrem PC/Mac oder wählen Sie alternativ eines unserer anderen Formate.

    Pixum Fotowelt App

    • schnelle Kreation
    • unterwegs gestalten
    • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

    auch verfügbar für
    Android